Feedbacks von Klientinnen & Klienten

Klientinnen, die eine Yonimassage empfangen haben:

  • Katharina: "Liebe Karen, mein Hochgefühl und meine wieder gewonnene weibliche Kraft ist selbst nach Tagen noch spürbar. Ich war ja schon etwas aufgeregt aber meine Neugier hat gesiegt und dafür bin ich unendlich dankbar. Du hast mir durch Sensualität geholfen, meine Sinnlichkeit und meine weiblichen Energien aufblühen zu lassen. Die Atmosphäre deines Praxisraumes und deine natürliche Art und Einfühlsamkeit haben mir ein Erlebnis bereitet, welches ich so schnell nicht vergesse und bestimmt bald wiederhole. Ich danke dir!"

  • Friederike: "Die Yoni-Massage bei Dir war meine erste Yoni-Massage überhaupt. Noch vor einem Jahr wäre das für mich nicht möglich gewesen. Doch Du hast mir zunächst in achtsamen Gesprächen gezeigt, dass mein Körper richtig ist und ich ihm vertrauen darf, so dass ich nach und nach meine Selbstverurteilung und meine Scham verloren habe. So war es dann leicht für mich, die Yoni-Massage bei Dir ganz entspannt zu genießen. Du machst das so natürlich und liebevoll, dass ich mich voll darauf einlassen konnte. Ich werde den Weg der Entdeckung meiner Weiblichkeit auf jeden Fall weiter mit Dir gehen. Vielen Dank."

  • Caro: "Liebe Karen, ich bin dankbar und froh, dass ich mit 38 Jahren meine erste Yonimassage von dir erhalten habe, auch wenn ich über ein Jahr Bedenkzeit brauchte, um mich darauf einlassen zu können ;-) Vielen Dank für die vertrauensvolle und absolut entspannende Atmophäre, die du für uns gebildet hast. Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal dieses absolute Gefühl des Entspannens und Loslassens hatte – vielen Dank dafür! In der Yonimassage selbst konnte ich die Göttin in mir entdecken und bin auf alles, was ich nun in mein Leben ziehe, sehr gespannt! Ich kann nur allen Frauen da draußen empfehlen, sich auf eine Yonimassage bei Karen einzulassen – es lohnt sich und wird Euch ein neues, nicht bisher erreichtes Gefühl zu Euch ermöglichen! Ausprobieren ist der Schlüssel des Erfahrens und der persönlichen Weiterentwicklung! Vielen Dank, Karen und Euch allen da draußen viel Spaß und zahlreiche Erfahrungen mit Euch selbst!"
  • Anonym: "Liebe Karen, vielen herzlichen Dank nochmals für die wunderbare Massage am Freitag. Ich habe mich durchweg wohl gefühlt und mir ist es jetzt ganz leicht und weit ums Herz. Das ist ein ganz tolles Gefühl und ich habe Einiges über mich erfahren. Danke!"
  • Anonym: "Es war eine sehr außergewöhnliche Yonimassage bei Karen. Und es hat mich verblüfft was so etwas im positiven Sinne auslösen kann. Ich habe das Ganze sehr angenehm in Erinnerung und werde wieder zu ihr gehen!"
  • Anonym: "Liebe Karen. Die Zeit bei dir hat mir ein neues Körpergefühl gegeben. Ich lerne mich nun ganz anders, neu kennen und mag, was ich da entdecke. Jetzt habe ich auch angefangen, mich mehr mit meiner Sexualität zu beschäftigen und konnte endlich mit meinem Freund offen darüber sprechen, was mir gefällt und was nicht und was ich mir eigentlich von ihm wünsche. Die Termine bei dir haben also ganz viel freigesetzt und ich bleibe dran. Denn mittlerweile konnte ich dank der G-Ortung neue Lustquellen finden und probiere mich mutiger aus. Vielen Dank dafür!"
  • Anonym: "Die Massage war einmalig ! Ich war / bin sehr begeistert. Habe sie auch einer Freundin weiterempfohlen. Ich werde mich in der Zukunft sicher nochmal für eine melden :)
    Es war ein tolles Erlebnis ohne Scham und sonstigen negativen Gefühlen, kann nur Positives berichten!"
  • Andrea: " Heute durfte ich meine erste Yoni-Massage von Karen empfangen. Sie macht das echt super! Hey, was für ein Erlebnis! Nach soviel Verletzungen, Demütigungen, usw. hab ich mit Karens Hilfe meine Yoni ganz neu erlebt, als etwas wirklich Heiliges und Wunderschönes, ich hab sogar das Erlebnis von Raum gehabt, wie es das Wort Schoßraum so schön beschreibt."

Klientin, die zu einer "Spiegelsitzung" da war:

  • Anonym: "Es geht mit sehr gut nach der Spiegelsitzung! Ein schönes Gefühl, mich mit meinen weiblichen Organen besser kennen zulernen! Berührungen fühlen sich jetzt ganz anders an. Die Worte, mit denen du die Organe benennst gefallen mir. Ich erforsche mich liebevoller und irgendwie wissender... Es ist auch ein Stück Angst und Scham verschwunden. Ja,ich glaube so kann ich es beschreiben. Danke dir"!

Teilnehmerinnen des "Handarbeitsabends":

  • Constanze: "Es gab eine super schöne offene Teilnehmerrunde. Karen ist auf alle Rückfragen direkt und authentisch eingegangen. Man spürte durchweg ihre Begeisterung für das Thema und ihr Anliegen, etwas bewegen zu wollen! Es gab eine warme, liebevolle Atmosphäre. Ich liebte die Idee mit den Klemmbrettern, um gut und mühelos mitschreiben zu können. Ich habe einige neue Griffe, die ich bislang so nicht kannte, mit nach Hause genommen; außerdem bin ich jetzt sicherer, was die Begrifflichkeiten angeht."
  • Anonym: "Liebe Karen, vielen herzlichen Dank für diesen Kurs! Er war echt lustig und für mich etwas ungewohnt! Du hast das aber echt super gemacht und mit den anderen Frauen war es einfach toll!! Danke vielmals!"

Teilnehmer des "Handwerkerabends":

  • Michael: "Ich war sehr neugierig auf diesen besonderen Abend. Die Atmosphäre in der Gruppe war sehr locker und entspannt. Es gab humorvolle Elemente und auch berührende Momente wenn die Teilnehmer von eigenen Erfahrungen gesprochen haben. Mir war neu wie viele verschiedene Yoni-Arten es gibt und mir ist klar geworden wie wichtig die Kommunikation in der liebenden Beziehung ist. Diesen Kurs kann ich allen Männern wärmstens empfehlen. Karen hat es uns in ihrer offenen Art leicht gemacht auch mal Fragen zu stellen und über Themen zu sprechen, die wir uns sonst kaum trauen laut zu denken. "
  • Peter: "Karen macht das total klasse - es ist genau ihr Ding! Ich fand die Yonimodelle spitze und auch Karens Mut, mit uns Männern so privat und sensibel zu sein, ganz klasse! Ich habe Vieles schon in meinem Leben anwenden, integrieren und genießen können. Ich bin beeindruckt und total zufrieden, Karen hat das sehr, sehr klasse aufgezogen und rübergebracht. Hut ab!"
  • Patrick: "Ein entspannter Abend, mit vielen nützlichen Informationen! Was mir in dieser Männer Gruppe besonders gefallen hat, war die Offenheit, auch über Probleme mit der Sexualität zu sprechen!"
  • Tillmann:"Hallo Karen. Also, ganz ehrlich. Ich habe mir jetzt drei Tage Gedanken darüber gemacht, was man in Deinem Seminar noch hätte besser machen können, da ja auch negative Kritik hilfreich sein kann. Aber ganz ehrlich, mir ist da nichts Schlaues eingefallen. Deine Herzlichkeit, schon beim Empfang, war sehr erfrischend. Du hattest auch für eine
    sehr großzügige Verpflegung gesorgt und den Unterricht sehr spannend und nachvollziehbar aufgebaut. Alles war sehr verständlich und ich fand es toll, daß wir auch noch Material mit nach Hause bekommen hatten. Zum Nachlesen und das Gelernte nochmals zu vertiefen. Sehr, sehr hilfreich ist das Laminieren. Hatte ich beim Ausprobieren mit meiner Frau gleich gemerkt."